Elemental Wines

Fairtrade-Bio-Weine aus Chile

Menü

Erde

Die Bodenbeschaffenheit der Weingüter stellt einen der wichtigsten Faktoren des Weinanbaus dar. Die Erde hält die Wurzelstruktur der Reben und beeinflusst die Drainage sowie die Menge an Mineralien und Nährstoffen, denen die Rebe ausgesetzt ist. Die ideale Bodenbeschaffenheit für Reben ist eine dünne Schicht Oberboden und Unterboden, die einerseits genügend Wasser zurückhält und andererseits gute Drainagebedingungen bietet, so dass die Wurzeln nicht überbewässert werden. Die Fähigkeit der Erde, die Wärme zu erhalten und/oder sie an die Rebe weiterzuleiten, ist auch ein wichtiger Faktor der Traubenreifung.

Die Böden in Chile bieten gesunde Bedingungen, gute Drainage und haben verschiedene Ursprünge (alluvial, kolluvial, fluvial, usw.) und Gefüge (Lehm, Ton, Sand, Silt).

Luft Wasser Erde Feuer