Elemental Wines

Fairtrade-Bio-Weine aus Chile

Menü

Wasser

Wasser ist für das Überleben von Pflanzen wesentlich. Bei Weintrauben hat das Wasser außerdem die Aufgabe, viele wichtige und für physiologische Funktionen nötige Nahrungsstoffe und Mineralien aufzulösen, die von Weintrauben durch das mit Nahrungsmitteln angereicherte Wasser aufgenommen werden. Das Wasser hat eine entscheidende Rolle für die ersten Sprossen und Blüten in der Wachstumsphase. In Zonen mit unzureichendem Regenfall kann die Bewässerung in dieser Frühjahrszeit nötig sein. In der Fruchtansatzphase sinkt der Wasserbedarf der Rebstöcke und die Bewässerung wird oft bis zum Beginn der Reifephase der Trauben (Veraison), also wenn die Trauben beginnen, ihre Farbe zu ändern, gering gehalten. Dieser Zeitraum des “Wasserstress” treibt den Wein zur Konzentration seiner begrenzten Ressourcen und somit zur geringeren Produktion kleinerer Beeren, was zu einem günstigen Haut-Saft-Verhältnis führt, das oft bei der Produktion von Qualitätsweinen erwünscht ist. Trotz der in Chile relativ trockenen atmosphärischen Bedingungen fließt von den Gletschern der Anden ausreichend Wasser entlang der gesamten östlichen Grenze Chiles.

Luft Wasser Erde Feuer